Das „LoGo“-Team besteht aus Christinnen und Christen der St. Petri-Gemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK).

Im Team haben in all den Jahren, seit es das LoGo-Angebot gibt, viele – jüngere und jung gebliebene – Gemeindeglieder mitgewirkt. Manche sind durch Wegzug ausgeschieden, andere haben nach einer Zeit der Mitarbeit andere Schwerpunkte ihres Engagements in der Gemeinde gewählt.

Zurzeit besteht das Team aus folgenden Personen:
 

Ilona Göschka:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil ich dort kreativ sein bzw. dazu beitragen kann, den Menschen Themen wie Kirche und Glauben auf andere Weise (alltagsnah) näher zu bringen.“
Michaela Hoffmann:
„Ich mache mit beim LoGo-Team, weil ich mich im LoGo wohlfühle und gern ein Teil davon bin.“
Hannah Otto

Hannah Otto:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil ich gerne Gottesdienste vorbereite und mitgestalte. Es macht mir nämlich total Spaß, wenn man der Gemeinde zeigen kann, wo man Ideen hatte, um sie dann darzustellen mit kleinen Anspielen und vielem mehr!“

Jochen Rath:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil ich mich so an der Gottesdienstgestaltung aktiv beteiligen kann.“

Dörte Schätzel

Dörte Schätzel:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil ich mich da wohl fühle.“

Michael Schätzel:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil es große Freude macht, in einem kreativen Team regelmäßig etwas andere Gottesdienste vorzubereiten, zu gestalten und mit der Gemeinde zu feiern."

Steffi Schirdewahn

Steffi Schirdewahn:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil ich finde, dass der LoGo das Gemeindeleben bereichert und belebt – und so kann ich mich aktiv daran beteiligen.“

Friedeburg Schmidt:
„Ich mache im LoGo-Team mit, weil ich merke, wie wichtig diese Art Gottesdienst für viele Menschen ist: jüngere, ältere und vor allem auch fremde. Außerdem macht mir das gemeinsame Entwickeln im Team Freude und gibt mir persönlich eine Menge.“